Lerntherapie

Lerntherapeut-Lerntherapie

Besser loben – wie Lehrende das richtige Maß finden

Was Kinder brauchen Bei meinem letzten Klassentreffen waren wir uns einig: Wer Lehrer hatte, die mit Augenmaß lobten, hat sich mehr zugetraut und auch mehr erreicht. Schulkinder profitieren am meisten von Lehrkräften, die mehr loben als ermahnen, das Gute im Kind sehen und Begabungen behutsam fördern. Die Anerkennung und das Zutrauen der Lehrkräfte sind von …

Besser loben – wie Lehrende das richtige Maß finden Weiterlesen »

Lerntherapeut-Lerntherapie

Christa Weber-Hellmann: „Jedes Kind hat seinen eigenen Lernweg“

Frau Weber-Hellmann, Sie sind Lerntherapeutin und Dozentin am IFLW. Was verstehen Sie unter Lerntherapie? Lerntherapie bedeutet für mich: Stärkung des Selbstwertgefühls und des Selbstvertrauens des Schülers, Unterstützung bei der Lernmotivation und der Anstrengungsbereitschaft, Arbeiten an sinnvollen Lerninhalten, um Lernerfolge zu erzielen und Kooperation mit Eltern und Schule. Warum sind Sie Lerntherapeutin geworden? Während meiner aktiven …

Christa Weber-Hellmann: „Jedes Kind hat seinen eigenen Lernweg“ Weiterlesen »

Lerntherapeut-Lerntherapie

Was ist integrative Lerntherapie?

Integrative Lerntherapie ist eine pädagogisch-psychologische Förderung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Lern- und Leistungsstörungen oder Lernschwächen. Je nach Ausbildung und persönlicher Neigung integriert die Lerntherapeutin bzw. der Lerntherapeut Elemente aus der Gesprächs-, Verhaltens- und Gestalttherapie, der Suggestopädie, dem Neurolinguistischen Programmieren (NLP), der Heilpädagogik, der Sensorischen Integrationstherapie (SI), Ergotherapie und Kinesiologie, speziellen PC-Lernprogrammen sowie Methoden, …

Was ist integrative Lerntherapie? Weiterlesen »

Lerntherapeut-Lerntherapie

Wie wird man Lerntherapeut?

Lerntherapeut ist kein staatlich geregelter Ausbildungsberuf wie etwa der des Ergo-, Physio- oder Psychotherapeuten. Es handelt sich vielmehr um eine Tätigkeitsbezeichnung, die am Ende einer entsprechenden Weiterbildung stehen kann. So verfügen viele lerntherapeutisch Tätige über eine pädagogische, psychologische oder therapeutische Grundqualifikation in Form eines Hochschulstudiums oder einer staatlich anerkannten pädagogischen bzw. therapeutischen Ausbildung und eine …

Wie wird man Lerntherapeut? Weiterlesen »

Lerntherapeut-Lerntherapie

10 Gründe für das Fernstudium “Integrative Lerntherapie in Theorie und Praxis”

Aus der lerntherapeutischen Praxis Alle 18 Studienbriefe des Fernstudiums “Integrative Lerntherapie in Theorie und Praxis” sind von ausgebildeten und praxiserfahrenen Lerntherapeutinnen verfasst worden und werden fortlaufend aktualisiert. Dies gewährleistet fachliche Richtigkeit, erprobte Nützlichkeit und leichte Umsetzbarkeit in die eigene berufliche Praxis. Umfassender Überblick Auf fast 1000 Seiten bietet Ihnen unser Fernstudium einen fundierten Überblick über …

10 Gründe für das Fernstudium “Integrative Lerntherapie in Theorie und Praxis” Weiterlesen »

Lerntherapeut-Lerntherapie

Wie lustlose Schüler motiviert werden können

Christine Falk-Frühbrodt, Leiterin des IFLW – Institut für integrative Lerntherapie und Weiterbildung, schreibt auf FOCUS Online, wie lustlose Schüler motiviert werden können. Kinder, die unter einer Lernschwäche wie Lese-Rechtschreibschwäche (LRS) oder Rechenschwäche leiden, gehen meist ungern zur Schule. Denn dort werden sie täglich mit dem eigenen Versagen konfrontiert. Welchen Beitrag kann Lerntherapie leisten, damit Lernen wieder …

Wie lustlose Schüler motiviert werden können Weiterlesen »

Lerntherapeut-Lerntherapie

Hyperaktive Kinder im Unterricht und in der Lerntherapie

Warum Kinder mit ADHS beim Lernen zappeln, wieso das gut ist und wie Lernen in Bewegung geht. Haben Sie ein hyperaktives Kind oder gar mehrere in Ihrer Klasse oder in der Lerntherapie? Geben Sie ADHS-Kindern Nachhilfe oder sind Sie in das häusliche Lernen Ihres eigenen Zappelkindes eingebunden? Dann haben Sie sich sicherlich schon oft gefragt, wie …

Hyperaktive Kinder im Unterricht und in der Lerntherapie Weiterlesen »

Lerntherapeut-Lerntherapie

Wenn Prüfungsangst das Denken blockiert

Schätzungen zufolge leidet fast jeder vierte Schüler an Prüfungsangst.  Lesen Sie, was Eltern und Lehrer tun können, wenn Prüfungsangst das Denken blockiert.  Was ist Prüfungsangst? Unter Prüfungsangst versteht man die Aufgeregtheit und Besorgtheit angesichts von Leistungsanforderungen, die selbstwertbedrohlich sein können. Nach wissenschaftlichen Schätzungen hat jeder sechste Schüler bzw. jede vierte Schülerin Prüfungsangst. Schweißausbrüche, zittrige Hände …

Wenn Prüfungsangst das Denken blockiert Weiterlesen »

Lerntherapeut-Lerntherapie

Wie füllen Lerntherapeuten Ferienzeiten?

Lesen Sie, wie Lerntherapeuten die Ferienzeiten durch sinnvolle Lerntherapieangebote nutzen können, um keine Umsatzeinbußen erleiden zu müssen. In Deutschland, Österreich und der Schweiz haben Schüler pro Jahr rund 14 Wochen Ferien. In dieser Zeit findet meist auch keine reguläre Lerntherapie statt, denn viele Kinder und Jugendliche verreisen oder wollen die schulfreie Zeit auf andere Weise …

Wie füllen Lerntherapeuten Ferienzeiten? Weiterlesen »

Lerntherapeut-Lerntherapie

Keine Lust! Was tun, wenn Schüler schlecht motiviert sind?

Wie können Lerntherapeuten Kinder und Jugendliche zur Mitarbeit und zum Lernen motivieren? Schüler, die keine Lust haben Wer lerntherapeutisch oder unterrichtend tätig ist, begegnet zuweilen Kindern oder Jugendlichen, die nicht aus eigenem Antrieb kommen, sondern von den Eltern geschickt werden. Diese Klienten zeigen ihren Unmut mitunter recht deutlich: Sie beklagen sich, schweifen immer wieder vom Thema …

Keine Lust! Was tun, wenn Schüler schlecht motiviert sind? Weiterlesen »

Scroll to Top