Fernlehrgang: Hochbegabung in Theorie und Praxis

Fortbildung über Hochbegabung bei Kindergarten- und Schulkindern und die Beratung von Eltern hochbegabter Kinder

Mit diesem Fernlehrgang "Hochbegabung in Theorie und Praxis" erwerben Sie grundlegende Kenntnisse über Hochbegabung und Gesprächsführungstechniken. Ihr Ziel ist das Erkennen und Fördern besonderer Begabungen bei Kindern und die kompetente Beratung von Eltern. Die Ausbildungsinhalte eignen sich für die Gründung einer Praxis für Begabungsförderung und für die Anwendung in einer bestehenden oder geplanten Anstellung im pädagogischen, psychologischen, psychosozialen oder therapeutischen Umfeld.
Laden Sie sich unsere kostenlose Informationsbroschüre herunter.

Termine

Ort Beginn Dauer Veranstaltungsnummer
beliebig (da Fernlehrgang ohne Präsenzanteil) jederzeit 90 Tage HB-169-FL

Zielgruppe

Dieser Fernlehrgang richtet sich an Interessierte, die Kenntnisse und Fertigkeiten in den Bereichen Hochbegabung und Gesprächsführung erwerben möchten, um beratend tätig zu werden oder eine bestehende Beratungstätigkeit zu professionalisieren. Vorkenntnisse im Bereich Hochbegabung bzw. Gesprächsführung sind nicht erforderlich.

Fortbildungsziele

Ziel dieser Fortbildung ist der Erwerb von Kenntnissen über Hochbegabung und Gesprächsführungstechniken.

Weitere Lernziele sind:

Informationen zum Lehrgang

Dieser Fernlehrgang vermittelt fundierte Kenntnisse über Hochbegabung und versteht darunter nicht ausschließlich einen IQ größer als 130, sondern auch eine hohe Begabung in z.B. dem musischen, mathematischen oder sportlichen Begabungsbereich. Eine hohe Begabung in einem Teilbereich kann z.B. in schulischen AGs oder Wettbewerben entdeckt und gefördert werden. Diese Formen der Hochbegabung sind aus unserer Sicht nicht weniger wertvoll als eine intellektuelle Hochbegabung, wenngleich sich die Forschung hauptsächlich mit intellektuell hochbegabten Personen befasst.

Die Studienbriefe des Fernlehrgangs sind von namhaften Autorinnen verfasst worden:

Inhalte

Sie erhalten in sechs aufeinander aufbauenden Studienbriefen mit derzeit fast 300 Seiten Gesamtumfang fundierte Kenntnisse über Hochbegabung, Intelligenzdiagnostik, die Förderung von Hochbegabten im Kindergarten und in der Schule, die besonderen Schwierigkeiten von hochbegabten Kindern und Jugendlichen und das Gestalten positiver Entwicklungsverläufe. Gesprächsführungstechniken zur Beratung von Hochbegabten und deren Eltern können die Grundlage für ein eigenes Beratungsangebot werden. Die Titel der Studienbriefe des Fernlehrgangs "Hochbegabung in Theorie und Praxis" sind:

Neben diesen Studienbriefen enthält der Lehrgang praktische Arbeitshilfen, z.B. Checklisten, Beobachtungs- und Interessenfragebögen sowie Informationen zu empfehlenswerten Spielen, Wettbewerben und Internetseiten.

Hier können Sie sich eine Leseprobe des ersten Studienbriefs ansehen. Zum Anzeigen der Leseprobe benötigen Sie die aktuelle Version des Adobe Readers.

Perspektiven

Die Inhalte dieses Fernlehrgangs können u.a. in den folgenden Bereichen angewendet werden:

Wenn Sie beruflich mit Hochbegabung befasst sind oder eine entsprechende Tätigkeit planen, können Sie zusätzlich die Fachkundeprüfung Begabungspädagogin (IFLW) / Begabungspädagoge (IFLW) absolvieren und damit ein Zertifikat, eine Prüfbescheinigung und ein Prüfsiegel erwerben.

Dauer, Umfang und Ablauf

Sie können jederzeit beginnen. Der Fernlehrgang dauert 90 Tage, kann aber jederzeit früher abgeschlossen werden. Enthalten sind sechs Studienbriefe sowie praktische Arbeitshilfen (z.B. Checklisten, Beobachtungs- und Fragebogen) im Gesamtumfang von 326 Seiten. Sie erhalten zusätzlich Zugang zu unserem Online-Fachforum und können sich dort mit anderen Teilnehmenden austauschen. Ihre organisatorischen Fragen beantworten wir gerne per E-Mail.

Abschluss

Ihre Teilnahme bescheinigen wir nach Ende des Lehrgangs mit einer Teilnahmebescheinigung (PDF), die den Lehrgangstitel, Ihre Teilnahmedauer und die vermittelten Themen enthält. Falls Sie den Lehrgang bereits vor seinem regulären Ende vollständig bearbeitet haben, teilen Sie uns dies bitte per E-Mail mit. Sie erhalten die Teilnahmebescheinigung dann umgehend zugesendet.

Wenn Sie beruflich mit Hochbegabung befasst sind oder eine entsprechende Tätigkeit planen, können Sie zusätzlich die Fachkundeprüfung Begabungspädagogin (IFLW) / Begabungspädagoge (IFLW) absolvieren und damit ein Zertifikat, eine Prüfbescheinigung und ein Prüfsiegel erwerben.

Häufig gestellte Fragen

1. Wie schnell kann man den Fernlehrgang abschließen?

Dies ist in erster Linie von Ihrem persönlichen Lerntempo abhängig: Manche Teilnehmende schließen den Fernlehrgang nach zwei Wochen ab; andere brauchen bis zu 90 Tage.

2. Entstehen Kosten für Zusatzliteratur?

Für die Bearbeitung des Fernlehrgangs muss keine zusätzliche Literatur erworben werden.

3. Auf welchem Weg erhalte ich meine Teilnahmebescheinigung?

Die Teilnahmebescheinigung wird mit Original-Unterschrift und Siegel versehen per Briefpost an Sie verschickt.

4. Ist eine Teilnahme aus dem Ausland möglich?

Ja. Sie können von jedem Ort dieser Welt aus teilnehmen. Die bisherigen Teilnehmer/innen stammen aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz, Liechtenstein, Luxemburg, Italien, Portugal, Südafrika und Korea.

5. Ist die Fachkundeprüfung Begabungspädagogin (IFLW) / Begabungspädagoge (IFLW) im Fernstudium enthalten?

Nein. Die Fachkundeprüfung ist nicht enthalten.

6. Kann ich die Teilnahmegebühr in Teilbeträgen zahlen?

Die Zahlung der Teilnahmegebühr ist nur als Gesamtbetrag vorab möglich.

7. Wie aktuell sind die Lehrgangsmaterialien?

Alle Lehrgangsunterlagen des IFLW entsprechen dem derzeitigen wissenschaftlichen Stand und werden fortlaufend aktualisiert.

Vorteile dieser Fortbildung

Referenzen

Neben vielen Angestellten und Freiberuflern haben sich u.a. diese Institutionen für den Fernlehrgang Hochbegabung in Theorie und Praxis entschieden: Mensa in Deutschland e.V., Phorms Berlin gGmbH, educcare Bildungskindertagesstätten gGmbH, kap - Kompetenzzentrum für angewandte pädagogische Psychologie, Labor Logizack gGmbH, Niederösterreichische Landesakademie, AWO Kita Pusteblume, Berufsförderungswerk Mainz, Psychologische Beratungsstelle Hilden, PbG - Private bilinguale Ganztagsschule gGmbH, Lebenshilfewerk Annaberg e.V.

Teilnehmerstimmen

Es ist schön, durch dieses Lehrwerk die Bestätigung zu bekommen, dass ich in meiner Tätigkeit als Beraterin der DGhK richtig berate. Auch für die Erzieherinnen/Lehrer-Workshops, die ich gemeinsam mit meiner Kollegin anbiete, habe ich viele Anregungen bekommen.

Petra R., Beraterin der Deutschen Gesellschaft für das hochbegabte Kind (DGhK e.V.)

Zwei Mitarbeiterinnen absolvierten das Fernstudium und konnten mit ihren neuen Kenntnissen viel Wertvolles in unsere Teamsitzungen einbringen. Um aus unserem Kindergarten ein Haus für Kinder aller Begabungsprofile zu machen und die Qualität meiner Beratungen zu steigern, habe ich diesen Kurs nun selbst belegt. Ich bin sehr zufrieden!
Susanne G., Erzieherin und Kitaleiterin

Ich habe Sozialpädagogik studiert und hatte bisher wenig Berufserfahrung. Dieses Fernstudium hat mir ein Praktikum in einer Erziehungsberatungsstelle ermöglicht. Erste Beratungen durfte ich schon selbst führen. Meine Chancen auf eine Festanstellung stehen gut.
V. Schiller, Dipl.-Sozialpädagogin

Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr beträgt einmalig 285 Euro (umsatzsteuerfrei), zahlbar als Gesamtbetrag vorab. Fragen Sie Ihren Arbeitgeber, ob eine Kostenübernahme möglich ist. Fortbildungskosten können als Werbungskosten von der Einkommenssteuer abgesetzt werden.

Technische Voraussetzungen und PC-Kenntnisse

Sie benötigen Zugang zu einem PC oder Mobilgerät mit Internetanschluss sowie ein E-Mail-Konto. Grundkenntnisse im Umgang mit E-Mail, Online-Foren und dem Herunterladen von Programmen wie dem Adobe Reader werden vorausgesetzt. Probieren Sie unser benutzerfreundliches Online-Studienzentrum aus.

Anmeldung

Senden Sie uns das ausgefüllte und unterschriebene Anmeldeformular (PDF) per Post, Fax oder eingescannt per E-Mail. Wenn wir Ihre Anmeldung erhalten haben, senden wir Ihnen die Rechnung per E-Mail in elektronischer Form als PDF-Datei zu. Nach Zahlungseingang erhalten Sie die Zugangsdaten zu unserem Online-Studienzentrum per E-Mail. Zum Anzeigen und Ausdrucken des Anmeldeformulars benötigen Sie - falls noch nicht vorhanden - den kostenlosen Adobe Reader.


IFLW - Institut für integrative Lerntherapie und Weiterbildung
E-Mail
Copyright © · Haftungsausschluss · Datenschutzerklärung · Impressum