Erfahrungen mit dem IFLW: Frühförderin Sabine Meiners im Interview

fruehfoerderung

Die Lehrerin und Kunstpädagogin Sabine Meiners ist Absolventin der Ausbildung zur Frühförderin und hat mit Christine Falk-Frühbrodt, Pädagogische Leitung des IFLW – Institut für integrative Lerntherapie und Weiterbildung, über ihre Erfahrungen mit dem IFLW und den Nutzen der Ausbildung für ihre berufliche Entwicklung gesprochen. Christine Falk-Frühbrodt: Sie haben Lehramt und Kunstpädagogik studiert und im Juni 2017 unsere …

Mehr lesenErfahrungen mit dem IFLW: Frühförderin Sabine Meiners im Interview

Kann man von Nachhilfe leben?

Kann man von Nachhilfe leben?

Nachhilfe wird häufig nur als Nebenjob oder berufliche Zwischenlösung betrachtet, dabei kann eine Tätigkeit als Nachhilfelehrer/in durchaus als lohnender Haupterwerb ausgeübt werden. Lesen Sie, wie sich Nachhilfe in Deutschland etabliert hat und 6 gute Gründe, warum Nachhilfelehrer ein echter Beruf ist. 1. Nachhilfelehrer – ein Beruf mit Tradition Bereits im 18. und 19. Jahrhundert war eine Tätigkeit …

Mehr lesenKann man von Nachhilfe leben?

Lesen durch Schreiben (Schreiben nach Gehör) füllt die Lerntherapiepraxen

Lesen durch Schreiben / Schreiben nach Gehör füllt die Lerntherapiepraxen

Über eine Methode, die funktionieren kann und trotzdem abgeschafft gehört Wohl keine andere Lese- und Rechtschreiblernmethode ist so umstritten wie das von Jürgen Reichen in den 80er-Jahren entwickelte Schreiben nach Gehör. Der Reformpädagoge nannte seinen Ansatz „Lesen durch Schreiben“ und unter diesem Namen ist er bis heute bekannt. Reichen ging davon aus, dass Kinder umso …

Mehr lesenLesen durch Schreiben (Schreiben nach Gehör) füllt die Lerntherapiepraxen