Sicher studieren von zu Hause aus (Covid-19)!

Lerntherapie trotz CORONA: Interview mit Susanne Seyfried, Lehrerin und Online-Lerntherapeutin

Wie geht Online-Lerntherapie?

In der Corona-Krise fragen sich viele Lerntherapeutinnen und Lerntherapeuten, ob und wie auch ohne direkten Kontakt weiter Lerntherapiestunden stattfinden können. Gleichzeitig ist der Bedarf an Lerntherapie infolge der Schulschließungen gestiegen. Wohin können sich Eltern und Schüler mit Lernschwächen aktuell wenden? Wir haben mit der Lerntherapeutin Susanne Seyfried gesprochen, die online arbeitet.

Weiterbildung in Zeiten von Corona

Weiterbildung in Zeiten von Corona

Infolge der Corona-Pandemie sind Präsenzseminare in allen Bundesländern sowie in Österreich, der Schweiz und vielen anderen Ländern vorerst untersagt. Berufliche Weiterbildung ist dennoch weiterhin möglich: mit Fernlehrgängen und Online-Prüfungen des IFLW ohne Präsenz-Seminare. Damit ist und bleibt das Lernen über das Internet auch in Zeiten von „Wir bleiben zu Hause“ eine gute Möglichkeit der Aus- und Weiterbildung. …

Mehr lesenWeiterbildung in Zeiten von Corona

Fachkräfte gesucht: Stellenangebote für Lerntherapeuten

Fachkräftemangel in der Lerntherapie

Interview mit Saskia Leinau-Madh, Inhaberin des Lernzentrums Leinau in Dresden Jede Woche erhält das IFLW Anfragen von lerntherapeutischen Einrichtungen in ganz Deutschland, die dringend Mitarbeiter/innen suchen: Lerntherapeutinnen und Lerntherapeuten oder auf Leserechtschreibschwäche bzw. Legasthenie und/oder Rechenschwäche bzw. Dyskalkulie spezialisierte Fachleute. Was erwartet Sie in diesen Praxen, Schulen und Lernzentren? Wer kann sich bewerben? Wir haben …

Mehr lesenFachkräftemangel in der Lerntherapie