6 Grundsätze: Wie Eltern bei Legasthenie und Dyskalkulie helfen können

Wie können Eltern bei Legasthenie / Dyskalkulie helfen?

Hat ein Kind eine Lese-Rechtschreibstörung (Legasthenie) oder Rechenstörung (Dyskalkulie), so ist dies auch für die Eltern eine außerordentlich belastende Situation: Sie erleben, dass ihr Kind im Vergleich zu Freunden und Klassenkameraden zurückliegt. Sie sehen, dass es unter dieser Situation leidet. Sie würden ihr Kind gern unterstützen, wissen oft aber nicht, wie sinnvolle Hilfe bei Lernstörungen …

Mehr lesen6 Grundsätze: Wie Eltern bei Legasthenie und Dyskalkulie helfen können

Erfahrungen mit dem IFLW: Absolventin Nadine Richters im Interview

Lerntherapeut-Lerntherapie

Welche Erfahrungen mit dem IFLW hat Nadine Richters gemacht? Sie ist Absolventin des Fernstudiums “Integrative Lerntherapie in Theorie und Praxis” und hat Christine Falk-Frühbrodt, Pädagogische Leitung des IFLW – Institut für integrative Lerntherapie und Weiterbildung, dieses Interview gegeben.   Christine Falk-Frühbrodt: Im August 2016 haben Sie das Fernstudium “Integrative Lerntherapie in Theorie und Praxis” abgeschlossen. Wie sind …

Mehr lesenErfahrungen mit dem IFLW: Absolventin Nadine Richters im Interview

ADS/ADHS und Lerntherapie – was Lerntherapeuten wissen sollten

Lerntherapeut-Lerntherapie

Wer mit ADS/ADHS und Lerntherapie befasst ist oder als Nachhilfelehrer/in Kinder und Jugendliche beim Lernen unterstützt, kennt die typischen AD(H)S-Symptome: Aufmerksamkeitsdefizite, eine gesteigerte, dem Alter nicht entsprechende Impulsivität und im Falle von ADHS auch Hyperaktivität. Vergesslichkeit und eine geringe Frustrationstoleranz sind weitere Merkmale der Störung. Alles zusammen macht eine außerschulische Lernförderung in vielen Fällen unumgänglich. …

Mehr lesenADS/ADHS und Lerntherapie – was Lerntherapeuten wissen sollten