Erfahrungen mit dem IFLW: Frühförderin Sabine Meiners im Interview

fruehfoerderung

Die Lehrerin und Kunstpädagogin Sabine Meiners ist Absolventin der Ausbildung zur Frühförderin und hat mit Christine Falk-Frühbrodt, Pädagogische Leitung des IFLW – Institut für integrative Lerntherapie und Weiterbildung, über ihre Erfahrungen mit dem IFLW und den Nutzen der Ausbildung für ihre berufliche Entwicklung gesprochen. Christine Falk-Frühbrodt: Sie haben Lehramt und Kunstpädagogik studiert und im Juni 2017 unsere …

Mehr lesenErfahrungen mit dem IFLW: Frühförderin Sabine Meiners im Interview

Buch “Mein Kind und ich. Die ersten Lebensjahre”

fruehfoerderung

Von Dr. Thorsten Macha, Dozent unserer Ausbildung zur Frühförderin, und Prof. Franz Petermann ist das Buch “Mein Kind und ich. Die ersten Lebensjahre” erschienen. Das Buch greift elementare Fragen von Eltern zur Kindesentwicklung und zur Erziehung auf. Es ist auch Fachleuten zu empfehlen, die einen kompakten Überblick über die Entwicklung der Körper- und Handmotorik sowie …

Mehr lesenBuch “Mein Kind und ich. Die ersten Lebensjahre”

Was ist Frühförderung und wie wird man Frühförderer?

fruehfoerderung

Ursprünglich wurde unter Frühförderung ausschließlich die Arbeit mit körperlich, geistig oder seelisch entwicklungsverzögerten Kindern mit Behinderungen oder drohenden Behinderungen verstanden. Heute ist man sich darüber einig, dass eine frühe individuelle Förderung allen Kindern einen besseren Start ins Leben ermöglichen kann. Frühförderung umfasst somit auch die pädagogische Arbeit mit Kindern ohne Behinderungen, z.B. im Bereich der …

Mehr lesenWas ist Frühförderung und wie wird man Frühförderer?