IFLW - Institut für integrative Lerntherapie und Weiterbildung: Unsere Dozentinnen und Dozenten Startseite | Über uns | Kontakt

Unsere Dozentinnen und Dozenten

Dipl.-Psych. Renate Bühler

"Ich bin Dipl.-Psychologin und Integrative Lerntherapeutin und habe 25-jährige Erfahrung in der Arbeit mit teilleistungsgestörten Kindern und Jugendlichen. Mein besonderes Augenmerk gilt Erwachsenen mit Legasthenie oder Dyskalkulie. Ich bin als Dozentin tätig und leite ein Münchener Lernstudio."

 

Karl-Heinz Diestelmeier

"Ich bin Lehrer für Mathematik, Pädagogischer Berater (Lernwerkstätten) und Integrativer Lerntherapeut. Mein Anliegen ist, dass unsere Kinder möglichst früh Mathematik ganzheitlich erfahren, mit viel Bewegung, Kreativität und Spaß."

 

Christine Falk-Frühbrodt, M.A.

"Ich habe das IFLW gegründet und bin die pädagogische Leiterin. Als Erziehungswissenschaftlerin arbeite ich seit vielen Jahren mit lern- und verhaltensauffälligen Kindern und deren Eltern. Mein besonderes Interesse gilt dem Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom (ADS/ADHS)."

 

Dipl.-Psych. Irene Gokeler

"Ich bin Psychologische Psychotherapeutin und in einer Psychologischen Beratungsstelle beschäftigt. Als Integrative Lerntherapeutin arbeite ich seit 12 Jahren mit Kindern und Jugendlichen, die von Legasthenie und Dyskalkulie betroffen sind."

 

Ulrike Hackelberg-Buff

"Ich bin Dipl.-Heilpädagogin, Bewegungs-, Lern- und Gestalttherapeutin für Kinder und Jugendliche. In meiner Arbeit steht die Verknüpfung der Teilleistungsstörungen mit dem das Kind umgebenen System im Vordergrund. Meine Fokussierung liegt in der Therapie von Legasthenie und Dyskalkulie."

 

Katrin Hübner

"Ich bin Sonderpädagogin (Sprachheil-/Schwerhörigenpädagogin) mit 1. und 2. Staatsexamen, seit 1995 Integrative Lerntherapeutin in eigener Praxis und widme mich seit 2001 zunächst als wissenschaftliche Mitarbeiterin, jetzt als Lehrbeauftragte und Doktorandin der Humboldt-Universität zu Berlin zusätzlich wissenschaftlicher Forschungs- und Lehrtätigkeit."

 

Dipl.-Soz.-Päd. Alexandra Igel

"Ich bin Dipl.-Sozialpädagogin, Begabtenpädagogin, Fachkraft für die integrative Erziehung und NLP-Practitioner. Schwerpunkt meiner Tätigkeit ist die Begleitung und Förderung begabter Kinder im Kindergarten- und Vorschulalter. Als Referentin gestalte ich Fortbildungen zum Thema Hochbegabung."

 

Marianne Irmler

"Ich bin Dipl.-Rehabilitationspädagogin und arbeite nach mehrjähriger Tätigkeit als Motopädin und Heilpädagogin in Kindertagesstätten als Lehrbeauftragte an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg im Bereich Pädagogik und Didaktik. Schwerpunkte meiner Lehre sind die Bewegungsentwicklung sowie die Psychomotorik als ganzheitliche Entwicklungsförderung."

 

Dipl.-Hdl. Martina Krauß

"Als Lehrerin und Integrative Lerntherapeutin in eigener Praxis arbeitete ich bevorzugt mit dem Kieler Lese- und Rechtschreibaufbau sowie dem Würzburger Trainingsprogramm "Hören, lauschen, lernen", unterstützt durch Computerprogramme und moderne Lerntechniken."

 

Tanja Kuhnert

"Als Dipl.-Sozialarbeiterin (KFH) und Systemische Therapeutin arbeite ich in verschiedenen Bereichen der Sozialen Arbeit und der Fort- und Weiterbildung. Mein Ziel ist es, Menschen auf der Suche nach ihren Fähigkeiten und Leidenschaften zu begleiten. Dabei bewegt mich die Überzeugung, dass jeder und jede die Möglichkeit in sich trägt, etwas zu verändern."

 

Dr. Petra Küspert

"Ich bin Dipl.-Psychologin, Lehrbeauftragte der Universität Würzburg, Integrative Lerntherapeutin in eigener Praxis und Autorin ("Hören, lauschen, lernen", "Neue Strategien gegen Legasthenie"). Mein Schwerpunkt liegt im Bereich Prävention von LRS durch Förderung der phonologischen Bewusstheit."

 

Dr. Thorsten Macha

"Ich bin Dipl.-Psychologe und als wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Konstruktion und Evaluation psychologischer Tests für das Kindesalter (u.a. ET 6-6 - Entwicklungstest 6 Monate - 6 Jahre) an der Universität Bremen tätig. Mein Arbeitsschwerpunkt ist die Entwicklungsdiagnostik."

 
Julia Mundry
"Als Bildungswissenschaftlerin mit dem Schwerpunkt Erwachsenenbildung, als Systemische Supervisorin/Coach (SG) und Kommunikationstrainerin begleite ich Menschen und Gruppen in ihren persönlichen und gemeinsamen Veränderungsprozessen. Eine systemisch-lösungsorientierte Haltung, die auf der Suche und Aktivierung von Ressourcen auf einen achtsamen Umgang mit sich selbst und anderen Wert legt, bildet die Basis meiner Arbeit."
 

Dipl.-Psych. Martina Probsthayn

"Ich bin Dipl.-Psychologin mit systemischer Zusatzausbildung und arbeite seit vielen Jahren als Kommunikationstrainerin, Systemische Einzel- und Paarberaterin und Supervisorin in eigener Praxis. Beratung und Training für (werdende) Eltern ist einer meiner fachlichen Schwerpunkte."

 

Prof. Dr. Friedhelm Schilling

"Ich bin Hochschullehrer im Ruhestand, habe den Studiengang Motologie an der Universität Marburg etabliert, mehrere Tests für die Grob-, Fein- und Graphomotorik entwickelt und bin u.a. Autor der Marburger Graphomotorischen Übungen."

 

Dipl.-Soz.-Päd. Heike Schmidt-Neukirchen

"Als Dipl.-Sozialpädagogin bin ich in meinem eigenen Institut mit den Schwerpunkten LRS-Therapie, Elternarbeit und Lehrerberatung tätig. Darüber hinaus arbeite ich als Dozentin, u.a. im Bereich der Ausbildung von Sprachförderkräften."

 

Dipl.-Psych. Janin Schönberg

"Als Dipl.-Psychologin arbeite ich derzeit mit lernbehinderten und verhaltensauffälligen Jugendlichen. Darüber hinaus bin ich als Lerntherapeutin in einem Berliner Institut tätig. Meine fachlichen Schwerpunkte liegen in der Durchführung von Lerntherapien sowie in der Beratung von Eltern und Lehrkräften."

 

Claudia Sellner

"Als systemische Therapeutin arbeite ich mit innerfamiliären Konfliktdynamiken, die Verhaltensauffälligkeiten beim Kind erzeugen können. Umgekehrt sind Lernschwierigkeiten aber auch oft Auslöser für Streitsituationen in der Familie. Meine Kompetenz schöpfe ich aus meiner fundierten therapeutischen Ausbildung und aus langjähriger Leitungstätigkeit in der Kinder- und Jugendpsychiatrie."

 

Dipl.-Soz.-Päd. Barbara Teeke

"Ich arbeite als Referentin und Kursleiterin im IHVO (Institut zur Förderung hoch begabter Vorschulkinder), führe Förderdiagnostik sowie Supervision für pädagogische Fachleute durch und leite Seminare für hoch begabte Kinder und Jugendliche, Eltern hoch begabter Kinder sowie pädagogische Fachkräfte."

 

Anke Uphues

"Ich bin Ergotherapeutin, Integrative Lerntherapeutin und NLP-Practitioner (DVNLP) und arbeite mit wahrnehmungsgestörten und verhaltensauffälligen Kindern mit Lernschwierigkeiten im Bereich Lese-Rechtschreibschwäche und Rechenschwäche."

 

Christa Weber-Hellmann

"Ich bin Lehrerin für Mathematik und Deutsch, Dozentin am Hamburger Institut für Lehrerbildung und Schulentwicklung und Integrative Lerntherapeutin in eigener Praxis. Meine Spezialgebiete sind Rechenschwäche und die Arbeit mit den Kieler Zahlenbildern."

 

IFLW - Institut für integrative Lerntherapie und Weiterbildung
E-Mail
Copyright © · Haftungsausschluss · Datenschutzerklärung · Impressum